Watzmann Hocheck
(2651 m)


Besteigung des höchsten Berges auf deutschem Staatsgebiet.

Treffpunkt:
05:00 Uhr an der Wimbachbrücke, gemeinsamer Aufstieg zum Watzmann-Haus, nach einer kurzen Pause geht es weiter zum Hocheck (2651 m) optional kann die Watzmann Mittelspitze (2713 m) bestiegen werden.

Anforderungen:
Gute Kondition für Bergwanderungen von ca. 10 Std. und Trittsicherheit.

Preis:
ab 350,- Euro

Hoher Göll
(2522 m)


Der höchste Gipfel im Göllmassiv.

Treffpunkt:
06:00 Uhr bei Intersport Renoth, gemeinsame Auffahrt bis zum Ofnerboden. Aufstieg zum Kehlsteinhaus und dann weiter auf den hohen Göll.

Anforderungen:
Gute Kondition für Bergwanderungen von ca. 8–10 Std. und Trittsicherheit.

Preis:
ab 350,- Euro